Das Antiparasitikum Ivermectin hat eine antivirale Wirkung und kann die Reproduktion von SARS-CoV-2 (COVID-19) in Zellkulturen bis zu 48 Stunden hemme

COVID19

New member
Australische Wissenschaftler haben herausgefunden, dass das Antiparasitikum Ivermectin eine antivirale Wirkung hat und das Wachstum von SARS-CoV-2 in Zellkulturen bis zu 48 Stunden hemmen kann. Darüber schreibt RIA Novosti unter Bezugnahme auf eine Studie in der Publikation Antiviral Research.

Es wird angemerkt, dass Spezialisten die Wirkung des Arzneimittels auf mit Coronavirus infizierte Zellen analysierten. Es stellte sich heraus, dass die Dosis des Arzneimittels nach einem Tag die Menge an viraler RNA um 93 Prozent und nach zwei Tagen um mehr als 99 Prozent reduzierte.

Experten glauben, dass das Tool dazu beitragen wird, die Viruslast von SARS-CoV-2 zu reduzieren, die Entwicklung von Komplikationen der Krankheit zu verhindern und auch die Übertragung von Infektionen von Person zu Person zu begrenzen.

Sie können hier kaufen - http://url-qr.tk/Ivermectin
 
Сверху